Flughafentransfer Augsburg

FORM SENDEN

Die Polizei von Daytona Beach wird im Vergnügungsviertel Seabreeze eine Unterstation errichten

DAYTONA BEACH, Florida. – Die Polizei zieht in ein Vergnügungsviertel am Strand in Daytona Beach.

Die Stadtkommission genehmigte den Bau einer Umspannstation in der Nähe des Seabreeze Boulevard durch die Polizei. Er würde in die Nähe der Kreuzung von Grandview Avenue und Glenview Boulevard gehen. Die Hoffnung ist, die wachsende Kriminalitätsrate in der Region zu verlangsamen.

[TRENDING: Man bitten by gator he mistook for dog in Florida, deputies say | Woman who led motorized suitcase pursuit through Orlando airport re-arrested | Become a News 6 Insider (it’s free!)]

ANZEIGE

Ob es nun die lärmenden Menschenmengen oder die nächtliche Kriminalität sind, die in die Nachbarschaft strömt, die Bewohner des Seabreeze Historic District sind erleichtert, als sie hören, dass die Polizei ihren Weg findet.

„Stoppschilder überfahren, durch Hinterhöfe fahren, nur versuchen, in das Vergnügungsviertel zu gelangen“, sagte die Bewohnerin Anita Gallentine. „Du musst dafür sorgen, dass deine Türen geschlossen sind. Achten Sie darauf, wer sich um Ihr Grundstück herumschleichen könnte.

Die neue Polizeistation würde direkt neben den Bars und Clubs am Seabreeze Boulevard liegen.

„Mehr Patrouilleneinheiten und mehr Offiziere in unserem Gebiet zu haben, wird uns immer ein bisschen mehr Seelenfrieden geben“, sagte Gallentine.

Die Stadtkommissare hoffen, dass es dadurch zu einem sichereren Ziel wird, was auf einen Anstieg von Verbrechen wie Übergriffen, Schlägereien und Raubüberfällen in den letzten Jahren hinweist, die häufig durch das Wohngebiet verlaufen.

Erst im März sagte die Polizei, ein Paar sei während der Bike Week versehentlich angegriffen und getötet worden, nur eine Straße von Seabreeze entfernt.

ANZEIGE

„Als Geschäftsinhaber und andere Unternehmer weiß ich genau, dass sie seit Jahren Fußpatrouillen fordern“, sagte Rick Kitt.

Kitt besitzt mehrere Bars und Restaurants auf der Unterhaltungsmeile.

Seit vergangener Woche müssen die Kneipen der Stadt eine Stunde früher schließen: Um 2 Uhr statt um 3 Uhr morgens, hofft Kitt, wird die Polizei sehen, woher der Ärger wirklich kommt, wenn sie da unten sind.

„Zeigen Sie ihnen, dass es die Leute sind, die auf der Straße herumhängen, die hier alle Probleme verursachen, nicht die Leute, die in den Bars und Restaurants sind“, sagte er.

Copyright 2022 von WKMG ClickOrlando – Alle Rechte vorbehalten.

Scroll to Top
Scroll to Top